Zu den Produktinformationen springen
1 von 5

Trachycarpus fortunei - Chinesische Hanfpalme aus Freilandzucht

Sachsenpalmen

Regulärer Preis
0,60€
Regulärer Preis
0,70€
Verkaufspreis
0,60€
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
WUNSCHPREIS PER WHATSAPP ODER E-MAIL ANFRAGEN
Größe
Zusatzoption
Ermittlung der Pflanzengröße und Stammhöhe Unsere Versandbedingungen und Versandkosten
Produktinformationen & Details

Die Chinesische Hanfpalme, botanisch »Trachycarpus fortunei«, ist eine beeindruckende und winterharte Pflanze, die jedes Zuhause in eine exotische Oase verwandelt. Ursprünglich stammt die immergrüne Fächerpalme aus Asien, wo sie wegen ihrer robusten, strapazierfähigen Fasern traditionell vielseitig verwendet wird, und sich dank ihrer Anpassungsfähigkeit in Europa etabliert hat.

Die Hanfpalme besticht durch ihren schlanken, aufrechten Wuchs und die großen, dekorativen Blattwedel, die eine schirmförmige Krone bilden. Sie ist pflegeleicht, widerstandsfähig und verträgt Temperaturen bis zu -17°C. Unter idealen Wachstumsbedingungen erreicht sie in der freien Natur eine Höhe von über 10 Metern, als Kübelpflanze zwischen 2 und 4 Metern. Die Palme bevorzugt einen hellen, am besten sonnigen bis leicht halbschattigen Standort. Sie gedeiht in lehmig-sandigem, humosem Substrat, sollte ausreichend feucht gehalten und zumindest während der Wachstumsperiode im Frühjahr gedüngt werden.

Die Chinesische Hanfpalme ist eine ausgezeichnete Wahl für alle Palmenliebhaber und Neulinge, die eine pflegeleichte und gleichzeitig exotische Pflanze mit viel Charme für Innen- oder Außenbereich suchen. In unserem Onlineshop bieten wir auch besonders robuste und voll durchwurzelte Exemplare in verschiedenen Größen bis zu einer Gesamthöhe von 3 m aus unserer Freilandkultur an.

Anforderungen


Temperatur: optimale Wachstumstemperatur bei 18-24°C; frosthart bis -17°C
Licht: bevorzugt sonnige bis halbschattige Standorte
Wasser: benötigt regelmäßig Wasser, vor allem in den Sommermonaten; keine Staunässe
Boden: durchlässiger, humoser Boden

Wissenswertes


Herkunft: stammt aus den Bergregionen Chinas, mittlerweile weltweit verbreitet
Wuchshöhe: bis zu ca. 10 Meter
Blüte: gelblich-weiße Blüten (Mai-Juli)
Gartenstil: geeignet für subtropische und mediterrane Gärten; auch als Solitärpflanze
Besonderheit: äußerst robuste und pflegeleichte Palmenart, die sich hervorragend für den Anbau im Freien eignet; Fasern der Blätter werden in der asiatischen Tradition für die Herstellung von Bürsten, Matten und Seilen genutzt

    Wir beraten gern bei Produktauswahl und Pflege

    Sicher verpackt und sorgfältig transportiert

    Trifft gewöhnlich innerhalb von 5 – 7 Tagen ein

    Trachycarpus fortunei - Chinesische Hanfpalme - Image
    Trachycarpus fortunei - Chinesische Hanfpalme - Image
    Trachycarpus fortunei - Chinesische Hanfpalme - Image
    Trachycarpus fortunei - Chinesische Hanfpalme - Image
    Trachycarpus fortunei - Chinesische Hanfpalme - Image
    Trachycarpus fortunei - Chinesische Hanfpalme - Image
    Trachycarpus fortunei - Chinesische Hanfpalme - Image
    Trachycarpus fortunei - Chinesische Hanfpalme - Image
    Trachycarpus fortunei - Chinesische Hanfpalme - Image
    Trachycarpus fortunei - Chinesische Hanfpalme - Image
    Trachycarpus fortunei - Chinesische Hanfpalme - Image
    Trachycarpus fortunei - Chinesische Hanfpalme - Image
    Trachycarpus fortunei - Chinesische Hanfpalme - Image
    Trachycarpus fortunei - Chinesische Hanfpalme - Image
    Trachycarpus fortunei - Chinesische Hanfpalme - Image
    Trachycarpus fortunei - Chinesische Hanfpalme - Image
    Trachycarpus fortunei - Chinesische Hanfpalme - Image
    Trachycarpus fortunei - Chinesische Hanfpalme - Image
    Trachycarpus fortunei - Chinesische Hanfpalme - Image